Andreas Chmielewski - Super 8 Spielfilmsammler

Hallo zusammen, ich habe die Seite von Robert Weidemann 2016 übernommen, was am Anfang erstmal viel Arbeit war, etliche Bilder waren falsch, viele Bilder wurden gar nicht angezeigt usw. Letztens habe ich aber noch ein Update gefahren, jetzt müsste alles da sein. Falls jemand noch was findet was sich nicht öffnet, einfach melden. Für alle die mich noch nicht kennen, ich heiße Andreas Chmielewski und sammle seit dem ich 14 bin Super 8 Spielfilme.

Im Mai 2020 hatte ich mein 30.jähriges Super 8 Jubiläum. Angefangen hat alles mit kurzen Dick und Doof Filmen von Piccolo Film. So nach und nach kamen einige Zwei und Dreiteiler dazu. Früher war es gar nicht so einfach an neue "alte" Titel heranzukommen, es gab ja noch kein Internet. Man war auf Listen und Zeitungsannoncen angewiesen. Im Jahr 1990 lernte ich den Lumiere Filmclub kennen und dadurch auch etliche andere Sammler und konnte so viele Kontakte knüpfen.

Heute heißt diese Zeitschrift übrigens Cine 8-16, siehe Linkliste, leider wurde das Heft im Januar 2019 vorerst eingestellt. Dort schrieb ich auch regelmäßig über seltene Titel. Auch für die eine "Kult" Ausgabe habe ich einen Artikel geschrieben. Meine Lieblingsfilme sind meistens alte Hollywood Produktionen ala Spartacus, Lawrence von Arabien usw. Auch das europäische Kino mit Jean Paul Belmondo und Louis des Funes hat es mir angetan. Ich liebe es alte Trailer in Cinemascope anzuschauen.

Mittlerweile bin ich schon wie ein wandelndes Super 8 Spielfilm Lexikon, wenn einer was wissen will, wo und in welchem Land ein Spielfilm auf Super 8 veröffentlicht wurde, kann sich gerne an mich wenden. Auch sind schon viele Super 8 Fassungen von mir auf DVD und Blu Ray abgetastet worden, auch da helfe ich gerne weiter.

Und nun viel Spaß beim stöbern.

Kleiner Nachtrag: Ich werde immer gefragt wann ich denn mal weiter mache und neue Filme einstelle. Ich kann das leider immer nur sporadisch machen, da ich arbeiten gehe und auch noch zwei Kinder habe. Ich würde gerne viel viel mehr machen, dafür müsste ich sozusagen nur meine Arbeit aufgeben, dann hätte ich Zeit. Aber dann wäre ich auch schnell pleite. Also bitte ein bisschen Geduld. Rund 1/3 meiner Sammlung ist schon online, also es gibt noch genug zu tun.  



April 2021

© 2021 by Andreas Chmielewski


Inhalts-Übersicht